Aktuelles Rückrunde 2014/15

oben
zur Vorrunde: Aktuelles 14-15

 23.05.2015

Letztes Spiel in der U 19 (A-Jun.) BOL-Obb

JFG Sempt Erding : FC Ismaning 5 : 4

 

 

 

 

17.05.2015

Die A-Jugend ist Meister!!

 

 

Mit einem 6:0 Sieg über den direkten Konkurrenten FC Mühldorf e.V. sichert sich Harry Lutz und sein Team den ersten Platz in der Tabelle und wird damit uneinholbar Tabellenführer in der U 19 (A-Jun.) BOL-Obb. In der nächsten Saison spielt die A-Jugend in der Landesliga.

 

Sicher und souverän wurde von Anfang an gespielt und man lies dem Gast fast keine Torchance zu. Die langen Bälle über Außen kamen fast immer an den Mann und dieser wartete geduldig, bis das Mittelfeld aufrückte. Mit dieser Taktik erarbeiteten sie sich Torchance um Torchance und bis zur Halbzeit erzielte man damit drei Treffer. Die Gegenwehr war dann außer einige unnötigen Frustfouls nicht mehr sehr groß. Die drei weiteren Tore wurden schön herausgespielt oder durch einen sehenswerten Freistoß erzielt.

 

Gratulation zu dieser Leistung an das ganze Team, besonders an den Trainer Harry Lutz und seinem Co-Trainer Roland Riemensberger.

 

 

 Bilder zum Spiel bereitgestellt von Jeantette Stock

13.05.2015
Punktspiel 24
FC Ismaning : SC U-pfaffenh-G. 4 : 1

in einer sehr fairen Partie besiegt die A-Jugend den Gast mit 4:1.
Ruhig und besonnen wurde immer wieder von hinten herausgespielt und die Sturmspitzen mit langen Bällen bedient. Nichts für schwache Nerven, denn einige Pässe waren nicht genau genug und gaben dem SC Unterpaffenhofen Germering Möglichkeiten zum Angriff. Die Taktik ging auf und es wurden zwei schöne Tore herausgespielt. Dann die bekannte Schwäche nach einer Führung, wo keine Spannung mehr im Team erkennbar ist und man dem Gegner zum Toreschießen einläd. Dieser brauchte einige Anläufe und war dann doch noch zum 2:1 erfolgreich. Dies ist auch der Halbzeitstand.

Nach der Pause zu Anfang das gleiche Spiel. Mit fortschreitender Spieldauer zeigte die Tuppe von Harry Lutz eine bessere Kondition und erspielte sich zwei weitere Tore. Der Ball lief schneller und das Mittelfeld war um einiges agiler. Es wären beinahe noch mehr Tore geworden.

 

09.05.2015
Punktspiel 23
SV Manching : FC Ismaning 1 : 4

>

Ein wichtiger Sieg für die A-Jungend des FC Ismaning wurde mit dem 4:1 in Manching eingefahren.

War man in der ersten Halbzeit mit 2:0 in Führung, lies die Moral wie so oft etwas nach und man fing sich einen Gegentreffer ein. Diesmal konnte sich das Team von Harry Lutz wieder fangen und erziehlte noch zwei weitere Treffer zum Endstand von 4:1.

An diesem Wochende spielte der FC Mühldorf e.V. zu Hause 0:0 gegen SC U-pfaffenh-G. Nun gilt es noch zwei Siege von drei Spielen einzufahren um den Tabellenplatz 1 festzuhalten.

 

01.05.2015
Punktspiel 22
FC Ismaning : SC Fürstenfeldbruck 0 : 2

 

Mit 0:2 verliert der FC Ismaning sein Heimspiel gegen sehr aufgeweckte und aggressiv spielende Fürstenfeldbrucker.
In der ersten Halbzeit war das Spiel ausgeglichen und mit etwas mehr Geschick wäre ein frühes Führungstor möglich gewesen. So waren beide Teams mit gutem Abwehrspiel bemüht keinen Treffer zu erzielen. In der 40 ten Minute gelingt dem Gast ein Tor zum 0:1 durch einen hohen Ball in den Strafraum, den der Torwart Daniel Stock nicht klären kann, per Kopf.

 

In der zweiten Hälfte hatte sich im Spielverlauf nichts geändert und der FC Ismaning war sichtlich bemüht das Ergebnis zu halten bis das Passspiel von hinten heraus nicht sauber gespielt wurde und Maik Briemle den Gegnger nur durch Foul vom Ball trennen konnte. Der darauf folgende Freistoß landete im kurzen Pfosten zum 0:2. Auch diesmal sah der Torwart nicht besonders glücklich aus.

Nun wurden einige Spieler ausgewechselt und auf eine Dreierkette in der Abwehr umgestellt. Das machte mächtig Druck und es ergaben sich einige Torchancen für den FC Ismaning, was den Gegner sichtlich nervös machte und sich die Zahl der Fouls häuften. Leider konnte man aus dieser Situation keinen Gewinn erzielen.

 

>

 

25.04.2015
Punktspiel 21
JFG TaF Glonntal : FC Ismaning 1 : 2

 

Wenn man auf ein Spiel fährt um 3 Punkte zu holen, dann war damit die Pflicht erfüllt.

Mit 2:1 gewinnt der FC Ismaning das Auswärtsspiel beim JFG TaF Glonntal in Markt Indersdorf. Hochklassig war an diesem Tag von beiden Teams nichts zu sehen. Lage es am harten Platz oder an dem ungewohnt warmen Wetter? So wurde viel kleinklein gespielt und die Stürmer vom FC Ismaning wollten mit ihren Teamkollegen nicht zusammen spielen. Der Sieg war nie in Gefahr zumal man in der 13 Minute, mit einem Heber von Patrick Demiri über den Torwart nach einem schnelleren Passspiel, in Führung ging. Zur Halbzeit zählte ich 6 Torschüsse für die Truppe von Harry Lutz und zwei von Glonntal.

Nach der Halbzeit fiel das 2 :0 aus einem Freistoß heraus. Hier hat sind Noah Soheili am kurzen Posten erfolgreich gegen die gegnerische Abwehr durchgesetzt. Das Anschlusstor gelang dem Gastgeber indem er unter der Mauer hindurchschoß und Daniel Stock keine Chance lies. Dieser hat sich mit zwei guten Paraden, eine gleich in der ersten Minute, gut im Tor bewährt und den Sieg sicher festgehalten.

zur Bildergalerie:


 

19.04.2015
Punktspiel 20
FC Ismaning : JFG Ebrachtal 3 : 1

zur Bildergalerie:

Mit zwei Punkte Vorsprung auf den Verfolger dank dem Unentschieden von DJK SB Rosenheim : FC Mühldorf 1:1 geht es am nächsten Wochenende zum JFG TaF Glonntal.

 

 

11.04.2015
Punktspiel 19
SpVgg Altenerdg. : FC Ismaning 0 : 3

Nach langer Durststrecke ist der A-Jugend wieder ein Sieg gelungen.  Weil das Spiel FC Mühldorf gegen SC FFB mit 1:2 verloren ging, ist die Liga wieder spannend geworden.

 

 

27.03.2015
Punktspiel 18
FC Ismaning : TSV M.Milbertsh. 2 : 3

Spielverlauf und Ergebnis stimmt nicht immer überein. Die sehr konzentriert spielenden Ismaninger konnten in der ersten Halbzeit ihre Überlegenheit nicht in Tore umsetzten. Dafür gelangen dem Gast zwei glückliche Treffer. Für das 0:2 muss sich der Torwart vom FC Ismaning selber an die Nase fassen. Doch man hat sich nicht aufgegeben. Konnte im Spiel davor der DJK SB Rosenheim das Spiel auch drehen, und das wäre beinahe gelungen. Leider hat das Team von Harry Lutz nach der erfolgreichen Aufhohljagt zum 2:2 wieder sein erfolgreiches Kurzpassspiel aufgegeben und gehofft mit langen Bällen den gewünschten Siegestreffer zu erzielen. Die Schiedsrichterassistenten waren an diesem Abend nicht die Besten und so gelang dem TSV Milbertshofen der Siegestreffer zum 2:3 aus einer klaren Abseitssituation. Der FC Ismaning stand auch in dieser Phase viel zu hoch und hatte den gefärhlichen 11er von Gast nie richtig im Griff. So ein Spieler fehlt der A-Jugend vom FC Ismaning.

 

 

22.03.2015
Punktspiel 17
SC E. Freising : FC Ismaning 1:1

Bildergalerie


Der Gastgeber hat sich nicht wie ein Team, das auf dem vorletzten Tabellenplatz steht, präsentiert. Sehr gut haben sich die Spieler, die angeblich aus der Herrenmannschaft zurückgeholt wurden, eingefügt und dem FC Ismaning alles abverlangt. Zum Glück konnten Sie ihre vielen Tormöglichkeiten nicht nutzen. Max Gillmeier zeigte eine fehlerfreie Leistung und war bei dem 1:0 Chancenlose.

Das stachelte den FC Ismaning an und es gelang mit einer schnellen Kombination der Ausgleichstreffer. Danach wogte das Spiel hin und her und es entstanden auf beiden Seiten noch einige Möglichkeiten den Siegtreffer zu erzielen.

 

13.03.2015
Punktspiel 16
FC Ismaning : DJK SB Rosenheim  2:3

Was so vielversprechend angefangen hat, endete am Schluß mit einer Niederlage.

Warum das Team in der zweiten Hälft sich nicht mehr an das so erfolgreiche Spiel gehalten hat welches den Gegner richtig im Griff hatte, weiß nur das Team selber. Das dritte Tor lag in der Luft und hätte den Gast nicht aufgebaut.

 

Schade war auch, wie leicht die Tore in der zweiten Hälfte gefallen sind. Man kann von Glück reden, dass es nicht noch mehr Gegentreffer waren.

 

Nun heißt es nach vorne blicken und weiter hart arbeiten.

 

 

28.02.2015
Sechstes Testspiel
FC Ismaning : JFG Neuburg  2:2

21.02.2015
Fünftes Testspiel
FC Ismaning : RW Oberföhring  0:1

16.02.2015
Viertes Testspiel
FC Ismaning : SV Planegg 1:4


13.02.2015
Drittes Testspiel in der Rückrund:
FC Ismaning : Kirchheim 1:1

31.01.2015
Zweiters Testspiel in der Rückrund:

FC Ismaning : ASV Cam  0:1

zur Bildergallerie:

31.01.2015
Erstes Testspiel in der Rückrund:

Eigentlich war der TuS Geretsried als Gegner geplant, doch die haben sehr kurzfristig abgesagt.
Dafür hat sich die B-Jugend bereit erklärt und in kürzester Zeit ein Team aufgestellt.
Zum Spielverlauf:
Die B-Jugend hielt sich in der ersten Halbzeit recht wacker und konnte die Angriffe der A-Jugend geordnet und konzentriert abwehren. Mit einem glücklichen Zufallstor zum 1:0 für das Team von Harry Lutz ging es in die Halbzeit.
Nach dem Wechsel griff das Team von Ralf Rensch beherzter an, verlor aber dabei die Ordnung nach hinten. Das nutzte die A-Jugend aus und erzielte den zweiten Treffer. Da die B-Jugend keinen Auswechselspieler hatte und sogar einen Feldspieler ins Tor stellte, der seine Arbeit recht gut machtet, fiel  das Spiel mit 8:0 am Ende etwas zu hoch aus.

 

 

Das Aufbautraining für die Rückrunde hat begonnen.

 


 

07.12.2014

Zweites Rückrundenspiel vor der Winterpause:

MTV Bert/Würmsee : FC Isamaning 1 : 9

Zur Bildergalerie

Mit einem beachtlichen 9:1 Sieg verabschiedet sich die A-Jugend unter der Leitung von Harry Lutz und Roland Riemensberger in die Winterpause
als Herbtsmeister vor den Verfolgern FC Mühldorf e.V. und DJK SB Rosenheim. Da ist jeder Sieg wichtig, egal in welcher Höhe.

28.11.2014

Erstes Rückrundenspiel:
FC Ismaning : SV Waldeck-O. Mü 4 : 0

Mit einem sicheren 4:0 startet die A-Jugend in die Rückrunde.

Weiters hier: Rückspiel SV Waldeck-O. Mü Lächelnd: